NEWS

Hier finden Sie Neuigkeiten über unseren Verein und die Pullingszene. Viel Spass!


Ostschweizer John Deere Treffen

 

Dieses Wochenende sind wir in Engwilen (TG) am Ostschweizer John Deere Treffen. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch.


Tractorpulling Iselisberg 2019

 

Am vergangenen Wochenende durften wir nun endlich vor den Bremswagen... Alle waren gespannt, wie die neuen Teile in unserem Johny arbeiten würden.


Im Cup am Samstag reichte es uns für den 4.Platz, hinter Little Monster, Hellboy und Brutalo Verde.

Konkurrenzfähig sind wir also definitiv. Ohne grössere Veränderungen ging es am Sonntag ans Eingemachte und es galt wertvolle Punkte für die Meisterschaft zu sammeln.  Mit zwei schönen Zügen reichte es uns für den erfreulichen 3.Platz.  Der Sieg ging an Hellboy und der 2.Platz an Brutalo Verde. Gratulation den beiden.


Für uns geht es bereits am kommenden Wochenende weiter. Wir sind am 4. Ostschweizer John Deere Treffen anzutreffen.
Vom 31. Mai bis 2. Juni ist dann wieder Pulling angesagt und zwar in Dürnten.


Tractorpulling Develier 2019

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...

Schnee und Regen verhinderten den Saisonauftakt im Jura für die 3.6 Tonnen Supersportklasse.

Wir sehen uns bei hoffentlich besseren Besingungen am Tractorpulling Iselisberg vom 17.05 - 19.05.2019.


Veranstaltungen 2019

 

In weniger als einem Monat geht es endlich los mit der Tractor Pulling Sasion 2019. Hier der Veranstaltungskalender der Schweizer Pullings. Im Moment werden noch diverse Arbeiten am Rising Deere getätigt, damit wir dann für das erste Pulling in Develier bereit sind.

 

Mehr Infos zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr auch auf der Homepage der Schweizer Tractor Pulling Vereinigung oder auf den Internetseiten der jeweiligen Veranstalter.


Merry Christmas!

 

Wir wünschen allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Team Rising Deere


Full Pull Party 2018 - Es war super!

 

Die Full Pull Party 2018 ist leider bereits Geschichte.

 

Ein grosses MERCI an alle Besucher - schön sit dir cho!

 

Natürlich auch ein riesen Dankeschön an unsere Sponsoren, das OK und alle Helfer. Ohne Euch wäre es nicht möglich gewesen, einen solch gelungenen Anlass durchzuführen.

Die Fotos vom Fest findet ihr unter folgendem Link...

Bis nächstes Jahr.
Euer Team Rising Deere


Full Pull Party 2018

 

Alle Informationen zum Fest findet ihr hier...


Tractorpulling Oltingen 2018


Nachdem wir unseren Traktor rechtzeitig für Gondiswil wieder auf die Piste brachten, fuhren wir am vergangenen Wochenende ohne Änderungen am Traktor nach Oltingen zum Saisonabschluss. Doch leider wurden am Samstagnachmittag während dem Warmlaufen ungewohnte Geräusche hörbar. Wieder kamen diese aus dem Motorenbereich. Da wir in der Meisterschaft keine Möglichkeit mehr für eine Podestplatzierung hatten, verzichteten wir auf eine Teilnahme. Mit grosser Enttäuschung nicht am Start zu sein, konnten wir jedoch eine super Show der anderen Teams geniessen.

 

Für uns ist die Saison trotzdem noch nicht ganz zu Ende. Am 28. und 29.09.2018 findet zum dritten Mal unsere Season End Party statt. Seid dabei an der Full Pull Party 2018. See you there!


Tractorpulling Gondiswil 2018


 Nach einer intensiven Woche in der Werkstatt brachten wir den Rising Deere am Samstagabend gerade rechtzeitig für den Cup auf die Piste. Doch alles der Reihe nach...
Wie bereits berichtet, machten sich am Samstag in Cudrefin komische Geräusche bemerkbar. Nach einem ersten Blick ins Innere des John Deeres, stellte sich heuraus, dass das Problem grösser zu sein schien, worauf wir auf einen Start im Schweizermeisterschaftslauf am Sonntag verzichteten. Noch am Sonntagabend wurde der Traktor zu Hause getrennt und der Motor ausgebaut. Doch ziemlich schnell traf Ernüchterung ein.
Wieder einmal eine gebrochene Nockenwelle. Ganze drei Teile wurden aus dem Motor entfernt. Das Saisonende lag nahe.


Doch wie vom Himmel gefallen, fand man noch eine Nockenwelle, welche es für die letzten zwei Veranstaltungen der Saison sicherlich noch täte. Glücklicherweise darf man sagen, dass der Rest des Motors keine grösseren Schäden davongetragen hat (Nockenwellenbrüche kennen wir eigentlich anders). Nach einigen Abänderungen an der Nockenwelle wurde der Traktor wieder zusammengebaut und am Samstagnachmittag wieder ins Leben zurückgerufen.

 

In Gondiswil angekommen fuhren wir am Abend den Cup wobei wir den 6. Platz erkämpften. Am Sonntag konnten wir uns im Schweizermeisterschaftslauf noch um einen Platz verbessern und fuhren auf den 5. Rang.

 

Ende gut alles gut...
Bereits morgen geht es schon an die letzte Veranstaltung in diesem Jahr. Wir reisen ans Green Pulling Oltingen und geben noch ein letztes Mal unser Bestes.

 

See you there!


Tractorpulling Montet s. Cudrefin 2018


Letztes Wochenende waren wir in Cudrefin am Start.
Nach einem souveränen Full Pull im ersten Zug machten sich beim Rising Deere im Stechen merkwürdige Geräusche und Rauchzeichen bemerkbar.
Somit mussten wir am Sonntag auf einen Start in der Meisterschaft verzichten. Jetzt gilt es die Ausmasse des Schadens ausfindig zu machen...


Tractorpulling Etziken 2018

 

Vergangenes Wochenende stand das Tractorpulling in Etziken auf dem Programm. Auch die zweite Ausgabe dieser Veranstaltung war super organisiert.
Am Samstag starteten wir mit dem Rising Deere im Cup. Unser «Erschteli» Chrigu legte bei seinem ersten Start mit dem Rising Deere einen wilden Ritt hin. Im zweiten Lauf chauffierte er den Johnny dann souverän durch den Full Pull. Nach einer guten Distanz im Stechen reichte es für den 4. Platz. Der Sieg ging an Brutalo Verde vor Green Angel und Level Blue.
Am Sonntag in der Meisterschaft durften wir dann einen Podestplatz feiern. Löru lenkte den John Deere bereit im ersten Lauf durch den Full Pull. Mit einer Weite von 97.53 m im Stechen reichte es für den 3. Platz. Der Sieg ging an Hellboy vor Brutalo Verde. Gratulation den Beiden.
Dem Pulling Team Angel wünschen wir bei der Reparatur ihres Schadens am Motor viel Zuversicht und viel Geduld. Wir hoffen euch so schnell wie möglich wieder auf der Bahn zu sehen.
Einige fotos vom Tractor Pulling in Etziken findet ihr hier...
Die nächste Veranstaltung findet bereits am kommenden Wochenende in Cudrefin statt. Be there...

Fotos von cbfoto.ch vom Tractorpulling Knutwil

 

Auch dieses Jahr haben Claudia und Bruno Raffa von cbfoto.ch wieder unermüdlich das ganze Wochenende über spektakuläre Fotos vom Tractorpulling in Knutwil geschossen.

 

Die Bilder vom Rising Deere findet ihr bei den Veranstaltungsfotos 2018.

 

Alle Fotos von Claudia und Bruno von den Knutwiler Powerdays findet ihr unter folgendem Link...

 

Vielen lieben Dank an Claudia und Bruno für die super Bilder.


Tractorpulling Knutwil 2018


Letztes Wochenende waren wir in Knutwil am Start. Am Samstag stand der Meisterschaftslauf auf dem Programm. Im ersten Zug ging uns leider kurz vor der Full Pull-Marke die Puste aus. Im zweiten Lauf versuchten wir es daher mit einem kleineren Gang, um es dann hoffentlich bis ganz nach vorne zu schaffen. Beim Start wurde schnell klar, dass unser Johnny zu wenig Diesel bekommt, was auch das Problem vom ersten Zug erklärte. Kleiner Fehler, grosse Auswirkung. Ein Kabelbruch machte uns Probleme und verhinderte die Dieselzufuhr. Somit musste der zweite Versuch abgebrochen werden und wir landeten lediglich auf dem 6. Platz.

 

Am Sonntag versuchten wir uns am späteren Nachmittag noch im Cup. Im ersten Lauf gelang dem Fahrer leider kein sauberer Start und er musste bei einer Weite von 68.71 m den Zug abbrechen. Im zweiten Lauft schafften wir es auf sehr ärgerliche 99.93 m. Schlussendlich landeten wir mit dieser Weite auf dem 7. Rang.

 

Die Fotos vom Tractor Pulling in Knutwil findet ihr hier...

 

Am kommenden Wochenende geht es bereits weiter in Etziken. Bis dahin machen wir uns auf die Suche nach Leistung ;)

 

See you in Etziken.


Tractorpulling Schwadernau 2018


Nachdem letzte Woche in der Garage noch einiges getüftelt wurde, reisten wir am vergangenen Wochenende nach Schwadernau. Leider meinte es Petrus am Samstag nicht sonderlich gut mit uns. Es regnete in Strömen. Was gut für den Boden war, war für die Puller und die zahlreich angereisten Zuschauer leider nicht wirklich von Nutzen. So musste das Programm den Bedingungen angepasst werden und der Start wurde stetig auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Um ca. 22.30 Uhr ging es dann doch noch los mit der 3.6 t. Supersportklasse. Die Bahn war glitschig und die Traktoren kamen schlecht vom Start weg. Es wurde beschlossen, lediglich ein Zug mit "Floating-Finish" durchzuführen, um das Material zu schonen. So gelang es Pädu den Rising Deere, trotz des schlechten Gripps auf eine Distanz 89.16 m zu manövrieren, was uns den 2. Schlussrang einbrachte.
Am Sonntag spielte das Wetter definitiv besser mit und wir konnten als letzte Klasse am späteren Nachmittag an den Start. Nach einem souveränen Full Pull im ersten Zug schafften wir den Einzug in das Stechen. Da die Bahn nun ordentlich je länger je mehr Gripp bekam, überschätzten wir unsere Leistung und wählten einen zu grossen Gang, so dass wir lediglich eine Distanz von 83.12 m erreichten. Die Konkurrenz tat dies besser und somit resultierte für uns nur der 7. Schlussrang. Das Podest teilten sich Hellboy (1. Rang), Little Monster (2. Rang) und Brutalo Verde (3. Rang). Gratulation den Siegern.

 

Ein paar Fotos von Schwadernau findet ihr hier... 

 

Das nächste Tractorpulling findet vom 10. - 12. August 2018 in Knutwil statt. Bis dann...


Tractorpulling Zimmerwald 2018
Bereits am Freitag reisten wir nach Zimmerwald an das höchstgelegene Tractor Pulling in Europa. Die Veranstaltung in Zimmerwald ist mit Schwadernau und Cudrefin zusammen eines der Pullings, welche für das Team Rising Deere am nächsten liegen. Sozusagen eines unserer Heimpullings. Deshalb freuen wir uns immer ganz besonders auf diesen Anlass.
Am Samstagabend stand der Längenbärgcup auf dem Programm. Schon in den Klassen vor uns, konnte man schöne Züge auf einer griffigen Piste bestaunen. Christian durfte dann mit dem Rising Deere vor zahlreichen Zuschauern mit der Startnummer 1 an den Hacken. Bereits im ersten Zug gelang ihm ein souveräner Full Pull. Doch schon kurze Zeit nach dem Zug machten sich Probleme am Turbolader bemerkbar... Trotzdem gingen wir am Stechen an den Start. Wie erwartet, konnte der Rising Deere aufgrund des beschädigten Turboladers nicht seine gesamte Power entfalten und so reichte es am Schluss für den 7. Rang.
Vor dem Schweizermeisterschaftslauf am Sonntag wurde dann der Turbolader ausgewechselt. Mit neuer Zuversicht versuchte sich dann Lorenz im Schwiezermeisterschaftszug. Bei einer noch griffigeren Piste als am Vorabend, gelang Löru ebenfalls bereits beim ersten Versuch einen Full Pull. Der Zug im Stechen fing super an, jedoch kam der Traktor im hinteren Teil der Piste leider knapp über die Seitenbegrenzung der Bahn, was eine Disqualifikation zur Folge hatte und so landeten wir schlussendlich auf dem 6. Rang. Resultatmässig geht ein eher enttäuschendes Wochenende zu Ende. Jedoch bereiteten uns die zahlreichen Fans und die super Stimmung eine riesen Freude.
Die Fotos vom Pulling in Zimmerwald findet ihr unter folgendem Link...
Vom 20. – 22.07.2018 findet dann in Schwadernau das nächste Tractorpulling in unserer Nähe statt. Wir freuen uns auf euch.

Eurochallenge Made (NL)

 

Am Wochenende vom 15. bis 17.06.2018 konnten wir zusammen mit den beiden Tractorpullingteams Angel und Little Monster nach Made (NL) reisen, um dort mit unserem Traktor die Schweiz in der Eurochallenge zu vertreten. Am Mittwochabend

transportierten wir dann unseren John Deere nach Attiswil zum Pulling Team Angel, welches uns freundlicherweise eine Transportmöglichkeit anbot.

Das Ziel aller drei Schweizer Teams war ganz klar: Spass haben, Erfahrungen ...sammeln und ohne Schäden wieder zurück in die Schweiz zu fahren. Bereits im Startraum wurde allen klar, dass die Konkurrenz sehr stark war.

Im ersten Zug brach beim Rising Deere leider der Gashebel ab und der Bremswagen blieb somit bei eine Weite von ca. 80 m stehen. Mit der Hilfe vom Team Angel gelang es uns glücklicherweise, den Hebel für den zweiten Lauf wieder einigermassen funktionstüchtig zu machen.

 

Bevor wir jedoch für den zweiten Zug an den Hacken gehen konnten, verabschiedete sich der Bremswagen mit einem irreparablen Schaden. Nun fing das grosse Warten an... Nach ca. 30 Min. entschieden sich die Veranstalter, den Reservebremswagen einzusetzen. Die bisher getätigten Züge, wurden somit aus der Wertung gestrichen und der Wettkampf begann von vorne. Alle Traktoren konnten nun noch lediglich einen Zug mit «Floating Finish» absolvieren. Beim Floating Finish gibt es keinen Full Pull. Das heisst es wird auch beim Überfahren der Full-Pull-Marke solange weitergezogen, bis der Bremswagen zum Stillstand kommt.

 

Mit dem notdürftig reparierten Gashebel, gelang es Christian Gurtner, den Bremswagen auf 93.39 m zu ziehen. Schlussendlich reichte diese Distanz für den für uns erfreulichen 6.Rang. Team Angel belegte den 7. Platz und Little Monster den grandiosen 4. Platz.

 

Für alle mitgereisten Teammitglieder und Fans war es ein sehr spannendes Weekend mit super Stimmung. Herzlichen Dank an das Team Angel für die Mitfahrgelegenheit und die Gastfreundschaft. Am Sonntagabend ging es ohne (grosse) Schäden und mit vielen freudigen Erinnerungen wieder nach Hause in die schöne Schweiz.

 

Die Fotos vom Tractorpulling in Made findet ihr in der Galerie. Mehr Bilder gibt es zudem auf unserer Facebookseite.

 

Das nächste Tractorpulling findet vom 06. bis 08.07.2018 in Zimmerwald statt. See you there!

 


 Tractorpulling Dürnten 2018

 

Vom 08.06.2018 bis 10.06.2018 war das Team Rising Deere am Tractorpulling in Dürnten. Im Cuplauf am Samstag schafften wir im ersten Lauf den Full Pull leider knapp nicht. Für den zweiten Lauf wurde der Luftdruck optimiert. Nachdem Löru einen perfekten Start hinlegte, reichte es im zweiten Anlauf problemlos die 100-Metermarke zu knacken. Im Stechen gelang es Löru leider nicht mehr einen fehlerfreien Start zu zeigen. Mit einer Distanz von 93.85 m verpassten wir das Podest um einen knappen halben Meter und klassierten uns somit auf dem 4. Schlussrang.

 

Am Sonntag im Schweizermeisterschaftslauf, hatten wir Probleme mit der Kupplung und kamen somit beim ersten Versuch sehr schlecht vom Start weg und erreichten lediglich eine Weite von 82.56 m. Nach einer kurzen Analyse verzichteten wir auf einen zweiten Versuch, da die Kupplung komplett verschlissen war. Nun wurde der Traktor getrennt und eine neue Kupplung eingebaut, damit wir diesen Sonntag in Made (NL) an den Start gehen können.

Die Fotos vom Pulling findet ihr unter folgenden Link...


Tractorpulling Tranchepied 2018


Lieber spät als nie...

Vergangenes Wochenende waren wir in Tranchepied (VD) am Start. Nach einem enttäuschenden letzten Pulling in Iselieberg war unser Ziel klar... Beim Cup wie auch bei der Meisterschaft reichte es uns diesmal jeweils für den dritten Platz. Beide Male klassierten wir uns hinter Little Monster (2.) und Brutalo Verde (1.). Herzliche Gratulation den Beiden.

  

Da unsere Fotografin leider nicht dabei sein konnte, gibt es vom Pulling in Tranchepied keine weiteren Fotos.

Next Tractorpulling: Dürnten (ZH) vom 08. bis 10. Juni 2018


SAVE THE DATE!

 

Das Datum für die diesjährige FULL PULL PARTY ist bekannt. Schreibt es euch bereits jetzt fett in die Agenda ein, damit ihr am 28. + 29. September auf jeden Fall dabei seid, wenn die Full Pull Party 2018 steigt.


Der Flyer und weitere Informationen folgen...


Wir freuen uns auf euch!

Euer Team Rising Deere

 


Tractorpulling Iselisberg 2018

 

Am 12. und 13. Mai fand in Iselisberg (TG) die zweite Tractorpullingveranstaltung der Schweiz statt. Ohne grosse Änderungen vorzunehmen, machten wir uns früh am Samstagmorgen auf den Weg ins Thurgau. Nach ca. 6 Stunden Traktorfahrt kamen wir endlich am Ziel an und bereiteten den Rising Deere für den Zug vor.

Bereits in den Sportklassen vor uns merkten wir sofort, dass die Bahn relativ steinig und sehr trocken war. Dementsprechend bekamen die Zuschauer viele unruhige Züge zusehen. Mit der Startnummer fünf war dann Löru mit seinem Rising Deere an der Reihe. Er schaffte einen souveränen Full Pull.

 

Das Anfahren mit der neuen Kupplung erwies sich jedoch als relativ schwierig, da das „Gspüri“ dafür noch fehlt. So gelang ihm im Stechen kein schöner Zug mehr, da sich unser Traktor sehr stark aufschaukelte. Der Sieg im Cup ging an Hellboy vor Green Angel und Brutalo Verde. Für uns gab es den enttäuschenden letzten Platz.

 

Nach dem Cuplauf wurde stark diskutiert, ob und was man ändern könnte? So entschieden wir uns, den etwas kleineren Turbo, welchen wir dabeihatten, zu montieren. Mit dem Wechsel erhofften wir uns, einen ruhigeren Zug hinzukriegen, da wir auf dieser Piste und mit viel Leistung schlicht und einfach keinen Gripp hatten. Gesagt, getan. Noch vor dem Abendessen war der neue Turbo montiert.

 

Neuer Tag - neues Glück. Glück mit dem Wetter hatten wir bereits, nun stellte sich die Frage, ob uns auch noch der Meisterschaftslauf gelingen wird. Leider erging es uns nicht viel besser als am Vorabend. Wieder eher unruhige Züge und absolut kein Gripp, so dass wir die Leistung nicht auf den Boden bekamen.  Am Schluss reichte es uns für den fünften Platz in der Schlusswertung. Den Sieg holte sich Brutalo Verde vor Green Angel und Little Monster.

 

Nach dem vorhergegangenen Wochenende im Jura eine enttäuschende Leistung, jedoch nehmen wir die Verhältnisse in Iselisberg nicht als Referenz und schauen vorwärts auf Tranchepied (VD) wo es vom 25. bis 27.05.2018 für uns weiter geht.

Die Fotos vom Pulling in Iselisberg findet ihr hier...


Erfolgreicher Saisonstart am Tractorpulling Develier 2018

  

Motiviert und mit grosser Vorfreude fuhren wir am vergangenen Wochenende nach Develier an die erste Veranstaltung der Saison 2018.

 

Kaum angekommen, mussten wir uns zügig vorbereiten und durften schon bald an den Hacken. Pädu zauberte mit viel Geschick bereits beim ersten Versuch einen souveränen Full Pull auf die Bahn. Die 100-Metermarke knackte von den anderen Teams gerade nur Mike Ritter mit seinem Brutalo Verde. Somit gab es ein Stechen um den Sieg. Mike Ritter mit Brutalo Verde war als erstes dran und legte eine beachtliche Distanz von 86.00 m hin. Dann war Pädu an der Reihe und steuerte den Rising Deere, ganz zur Freude unserer mitgereisten Fans, auf unglaubliche 94.73 m und holte sich somit den Sieg. Herzliche Gratulation an Team Zona Verde zum 2. Rang und Team Angel zum 3. Platz.

 

Am Sonntag stand dann der Schweizermeisterschaftslauf auf dem Programm. Im Vergleich zum Samstag war die Bahn etwas unruhiger. So gelang auch uns am Sonntag nicht mehr ein ganz so souveräner Zug wie am Tag zuvor. Auch unsere Gewichtsverteilung brachten wir nicht mehr so gut hin wie am Vorabend. Trotzdem konnten wir uns hinter Brutalo Verde auf dem sehr guten zweiten Rang platzieren. Den dritten Rang holte sich, wie schon im Cup, das Team Angel. Gratulation den Beiden..

  

Bereits am kommenden Wochenende steht die nächste Veranstaltung in Iselisberg (TG) auf dem Programm. Bis dahin wird der Rising Deere durchgecheckt und gewartet, damit wir hoffentlich an den Erfolg von Develier anknüpfen können.


Die Fotos von Develier findet ihr unter folgendem Link.

Next Stopp: Tractorpulling Iselisberg vom 11. - 13. Mai 2018


Neuer Artikel im Fanshop

 

Liebe Rising Deere Fans,

Sucht ihr noch das ultimative Accessoir für die kommende Tractor Pulling Saison?

 

Um eure Augen an den heissen Sommertagen gegen die Sonne zu schützen, findet ihr nun unter unseren Fanartikeln neu die Rising Deere Sonnenbrillen.

 

Die Sonnenbrillen verfügen über einen sehr guten Schutz (UV 400 / Cat. 3) und können ab sofort in unserem Fanshop bestellt werden.

 

 


Tag der offenen Tür von unserem Sponsor

 

Die Frima Toba-Schriften in Murten feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund hat unser Kleidersponsor am Samstag, 21.04.2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Tag der offenen Tür.

 

Geht vorbei - es lohnt sich.

 


Veranstaltungen 2018

 

Schön bald geht es los mit der Tractor Pulling Sasion 2018. Hier der Veranstaltungskalender der Schweizer Pullings. Tragt die Daten in eure Agenda ein, damit ihr dabei seid, wenn es hoffentlich wieder heisst: Fuuuuul Puuuuul!!!